News

Preis der deutschen Schallplattenkritik: Aufnahme „Carré / Stockhausen“ gleich doppelt für Bestenliste nominiert!

Die zurzeit 153 Kritiker-Juroren und -jurorinnen haben in 32 Kategorien insgesamt 263 Neuerscheinungen des letzten Quartals nominiert, die für die nächste Bestenliste in Frage kommen. Nominiert in den Kategorien „Chor und Vokalensemble“ sowie „Zeitgenössische Musik“ ist die Aufnahme „Carré / Stockhausen“ von CHORWERK RUHR und den Bochumer Symphonikern. Die Bestenliste 3/2022 wird am 15. August …

CHORWERK RUHR veröffentlicht „CARRÉ / CHORBUCH“

Zwei herausragende Konzertprogramme des CHORWERK RUHR für die Ruhrtriennale der Jahre 2016 und 2018 vereinen sich auf dieser CD. Mit Mauricio Kagel und Karlheinz Stockhausen werden dabei zugleich zwei der wichtigsten Vertreter der Moderne nach 1945 einander gegenübergestellt. Beide waren sie auf ihre Weise bahnbrechend und zudem mit dem Land Nordrhein-Westfalen durch ihren zentralen Wirkungsort …

CHORWERK RUHR veröffentlicht „Musikalische Exequien / Voices“

Die Vokalmusik des wohl bedeutendsten deutschen Komponisten des Frühbarock, Heinrich Schütz, mit Vokalmusik des 1949 in Lindau geborenen Nikolaus Brass in Verbindung zu bringen, geht zurück auf das Musiktheater-Projekt „Earth Diver“ der Ruhrtriennale 2016, die unter dem Motto Gott und wir stand. Brass komponierte hierfür seine als „Voices I“ und „Voices II“ betitelten „Chorszenen für …

Newsarchiv

KULTUR RUHR GMBH

Die Kultur Ruhr GmbH in ihrer heutigen Form entstand 2001 auf Anregungen der Internationalen Bauausstellung Emscher Park (1989–1999). Sie zeichnet sich durch die Produktion und Vermittlung zeitgenössischer und spartenübergreifender Kunst in der gesamten Kulturmetropole Ruhr aus.

Die Kultur Ruhr GmbH besteht derzeit aus vier eigenständigen Programmsäulen: Die Ruhrtriennale, das Chorwerk Ruhr, die Tanzlandschaft Ruhr und Urbane Künste Ruhr. Mit dem jüngsten Programmbereich Urbane Künste Ruhr, seit Ende 2011, knüpft die Kultur Ruhr GmbH an die Schlüsselerfahrungen der Kulturhauptstadt RUHR.2010 an. Für jede Säule der Kultur Ruhr GmbH wird eine eigene künstlerische Leitung bestellt. Somit erhält jeder Bereich eine inhaltliche Eigenständigkeit, die auch nach außen sichtbar wird. Ruhrtriennale-Intendantin Barbara Frey ist gleichzeitig für die Spielzeiten 2021–2023 eine der Geschäftsführerinnen der gesamten GmbH. Urbane Künste Ruhr, Chorwerk Ruhr und PACT Zollverein im Rahmen von Tanzlandschaft Ruhr tragen zur Ruhrtriennale mit künstlerischen Projekten bei.

Weitere Informationen zu den Programmbereichen der Kultur Ruhr GmbH finden Sie auf den folgenden Seiten:

Ruhrtriennale – Barbara Frey, Intendantin
www.ruhrtriennale.de

PACT Zollverein – Stefan Hilterhaus, Künstlerischer Leiter
www.pact-zollverein.de

CHORWERK RUHR – Florian Helgath, Künstlerischer Leiter
www.chorwerkruhr.de

Urbane Künste Ruhr – Britta Peters, Künstlerische Leiterin
www.urbanekuensteruhr.de

Geschäftsführung
Barbara Frey, Dr. Vera Battis-Reese

Aufsichtsratsvorsitzende
Ina Brandes

Stellvertreter
Dr. Hildegard Kaluza
Prof. Dr. Norbert Lammert

Karola Geiß-Netthöfel, Felix Haltt, Gerhard Heilgenberg, Dr. Michael Henze, Peter Krause, Peter Landmann, Bettina Milz, Christiane Moos, Svenja Noltemeyer, Jörg Obereiner, Monika Simshäuser, Hans-Josef Vogel, Dr. Christian von Kraack

Kontakt

Kultur Ruhr GmbH
Gerard-Mortier-Platz 1
44793 Bochum

Telefon 0234 – 97 48 33 – 00
Telefax 0234 – 97 48 33 – 09

Ansprechpartner

CHORMANAGER & PROJEKTLEITER
Jürgen Wagner
Telefon 0234 – 97 48 33 – 14
E-Mail

PROJEKTKOORDINATION
Martina Ossoble
Telefon 0234 – 97 48 33 – 15
E-Mail

PROJEKTMANAGEMENT
Marcus Fuchs
Telefon 0234 – 97 48 33 – 16
E-Mail

PROJEKTASSISTENZ
N.N.